Bildergalerie


Fahnenträger mit Begleiterinnen und Taferlbub

 







  Strohmandl zeigt den Weg zum Gartenfest












Die Hunderdorfer Feuerwehr beim Patenbitten in Gaishausen  1997











Maibaumaufstellen
 

             


Die Wehr beim Jahrhunderthochwasser
2002 in Niederwinkling

 


Dieter Kricke zum Ehrenkommandanten ernannt

   

Johann Dietl zum Ehrenvorstand ernannt

Am Samstagnachmittag, 02. April 2011 legte eine junge Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Gaishausen eine Leistungsprüfung verschiedener Stufen ab.

Die Abzeichen für die einzelnen Stufen erhielten folgende Feuerwehrmänner: Gruppenführer Werner Bugl Stufe VI, Maschinist Franz Fuchs Stufe III, Florian Fuchs Stufe II, Stefan Fuchs Stufe II, Gerhard Engl Stufe IV, Markus Schneider Stufe II, Robert Schneider Stufe II, Rudolf Ricardo Stufe I, Tobias Rümmelein Stufe II.
 


 

Am 11. Dezember 2011 hielt die Jugendgruppe in Grub eine Gemeinschaftsübung unter dem Thema:
"löschen eines brennenden Heuhaufens ab.






 20. Juli 2013 Dorffest in Gaishausen unter dem Motto "Kennst Du Deinen Nachbarn" veranstaltet von der FFW Gaishausen

Der ehemalige Vorstand und Ehrenkommandant Dieter Kricke und die Schriftführerin Hildegard Kricke wurden für ihre langjährige Organisation des Maibaumaufstellens mit einem Geschenkkorb bedacht.

Renovierungsarbeiten am Feuerwehrgerätehaus

In den letzten fünf Wochen wurden, unter der Regie des 1. Vorsitzenden Egon Höcherl, Renovierungsarbeiten an der Dachschallung, an der Fassade und an den Fenstern und Toren des Feuerwehrgerätehauses durchgeführt.

Vierzehn freiwillige Helfer haben abwechselnd in ca. 200 Arbeitsstunden diese Arbeiten ausgeführt und die Gemeinde Hunderdorf hat die Material-kosten übernommen. So steht nun das Feuerwehr-Gerätehaus wieder im ordentlichen Zustand da und kann für die weitere Zukunft erhalten werden. 















13. April 2015 Gemeinschaftsübung mit den Gemeindefeuerwehren
in Gaishausen 

Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung bei Feldbauer.
Am Einsatzort waren auch Trupps mit Atemschutz, da sich in der Stallung noch eine Person befand. Von Hydranten und vom Bach wurden Leitungen gelegt um die Wasserversorgung zu gewährleisten und die angrenzenden Ge-bäude wurden gesichert. 
Nach der Eisatzübung gab es noch eine Lagebesprechung.

Ausrichter: FFW Gaishausen











 
  
 


Gaishausner Feuerwehr belegt beim Beach Soccer-Turnier der FFW Windberg 2015 den ersten Platz
 
 
 

  
  


 
Ein lang gehegter Wunsch der Freiwilligen Feuerwehr Gaishausen ging  in Erfüllung. Am Sonntag, 25. September 2016 fand, nach einem Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder der Wehr, am Kirchengelände Sankt Nikolaus die Segnung und Übergabe eines neuen Tragkraftspritzenfahrzeuges vom Typ VW Crafter Diesel Doppelkabiner mit Kofferaufbau durch Dekan Martin Müller, in Beisein vom stellvertretenden Landrat, Bürgermeister und Gemeinderat,  Feuerwehrführungskräften des Landkreises und der Gemeindefeuerwehren, sowie der Kameraden der Gaishausner Feuerwehr mit ihrer Festfrau, statt.

 

 





Dekan Pater Martin Müller bei der Segnung des neuen Einsatzfahrzeuges





v.li. Vors. Egon Höcherl, Kdt. Bugl, Feuerw.Führungskräfte des Lkrs. stellv.LR Stiersdorfer, 3.Bgm. Max Höcherl,
Bgm. Joh. Hornberger, 2. Bgm. Helmut Kronfeldner u. GR



Kommandanten u. Vorsitzender der FFW Gaishausen, sowie KBM Faltl und KBJ Weninger  


 




  
 
 
 
 
 

 










 

 
 
Werbung
 
 
 
 
 

 
Heute waren schon 1 Besucher (3 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=